Sprache wechseln:
Übertragungsnetzbetreiber

Übertragungsnetzbetreiber

Die Übertragungsnetzbetreiber der einzelnen Nationalstaaten gewährleisten die Sicherheit unserer Stromversorgung. In Deutschland ist diese Aufgabe verankert im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und wie folgt definiert: es ist ein „sicheres, zuverlässiges und leistungsfähiges Energieversorgungsnetz diskriminierungsfrei zu betreiben, zu warten und bedarfsgerecht zu optimieren, zu verstärken und auszubauen.“§11ENWG 

Durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien ist das Stromnetz im Wandel und die notwendigen Eingriffe zur Sicherstellung der Versorgungsicherheit haben nicht nur auf nationaler Ebene zugenommen. Die Umstrukturierung der Netze ist für die zuständigen Netzbetreiber ein notwendiger und aufwendiger Prozess und hat u.a. auch Auswirkungen auf das Asset Management. Auch die Anforderungen zur Bewältigung der Systemdienstleitungen: Spannungshaltung, Frequenzhaltung, Betriebsführung und Versorgungswiederaufbau ändern sich permanent - Netzentwicklung muss komplett neu gedacht werden. Schlagworte wie REDISPATCH, IKT, Digitalisierung, Phasenschieber oder Netzbooster verändern das operative Geschäft der Übertragungsnetzbetreiber nicht nur in den Bereichen der Systemführung und des Netzbetriebs. Die Anforderungen auf europäischer Ebene führen dazu, dass feste Strukturen im Compliance Monitoring aufgebaut werden müssen. 

Mit unserem Bereich Elektrische Netze haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, diesen Wandel der Stromnetze aktiv mitzugestalten. Durch aktuelle Forschungsprojekte, Softwaretools wie INTEGRAL (bedarfsgerechte Optimierung), InterAss oder die Redispatch-Optimierungsplattform sowie umfassende Systemstudien unterstützen wir deshalb aktiv die Arbeit der Übertragungsnetzbetreiber.

Zeitgleich arbeiten wir in diversen Gremien und Arbeitsgruppen bspw. mit dem FNN und der Bundesnetzagentur zusammen an der Weiterentwicklung von Rahmenbedingungen und Lösungen für das Stromnetz der Zukunft.

Netzentwicklung und –planung

Netzbetrieb und Systemführung

Asset Management

Compliance Monitoring

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Ihre Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Simon Krahl
Dr.-Ing. Simon Krahl
Leitung Forschungsbereich
Elektrische Netze
+49 241 997857-21
simon.krahl@fgh-ma.de
Dr.-Ing. Andreas Moormann
Dr.-Ing. Andreas Moormann
Bereichsleitung
Softwareprodukte und -lösungen
Elektrische Netze
+49 241 997857-160
+49 151 27116 713
andreas.moormann@fgh-ma.de
Dipl.-Ing. Jan Christoph Kahlen
Dipl.-Ing. Jan Christoph Kahlen
Forschungskoordinator
Energietechnische Anlagen
+49 621 976807-14
+49 175 2441 452
christoph.kahlen@fgh-ma.de