Change language:
Stelle

Projektingenieur (w/m/d) im Bereich der Bewertung von Erzeugungsanlagen und deren Komponenten - Referenznr. 009-22

Berufserfahrene & -einsteiger - Aachen, Deutschland

Die FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der gemeinnützigen Forschungseinrichtung für elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V. mit Standorten in Mannheim und Aachen. Die Zertifizierungsstelle ist bereits seit 2004 als erste Stelle in Deutschland für die geforderte Zertifizierung der elektrischen Eigenschaften von Erzeugungsanlagen (Wind-/Solarparks, Heizkraftwerke) akkreditiert und ist heute Markt- und Technologieführer im Themenfeld der Netzintegration von Erzeugungsanlagen und Speichern.

Für unseren Standort in Aachen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektingenieur (w/m/d) im Bereich der Bewertung von
 Erzeugungsanlagen und deren Komponenten - Referenznr
. 009-22

Unser Team:

Unser Team bearbeitet Anschlussanfragen von Erzeugungseinheiten und -anlagen an das Netz der öffentlichen Stromversorgung. Wir prüfen die Erfüllung aller zutreffenden technischen Anforderungen an diese Einheiten und Anlagen und stellen somit eine ausfallsichere Stromversorgung sicher. Mit der Zertifizierung von Erzeugungseinheiten und -anlagen tragen wir unseren Teil zum Gelingen der Energiewende in Deutschland und Europa bei.

Ihre Aufgaben:

  • Analyse der elektrischen Eigenschaften von Erzeugungseinheiten und -anlagen und deren Komponenten anhand der einschlägigen Normen und Gesetze (national wie international)
  • Prüfung und Plausibilisierung der vom Kunden eingereichten Dokumentation
  • Anlagen- und Netzberechnung in den Softwareumgebungen PowerFactory und MATLAB Simulink
  • Erstellung von Evaluierungsberichten und Konformitätsbewertungen

Ihr Profil:

  • Dipl.-Ing. / M.Sc. Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Elektrotechnik)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Spanischkenntnisse erwünscht
  • Teamfähigkeit, Identifikation mit der eigenen Arbeit und dem Unternehmen, Kundenorientierung
  • Kenntnisse im Umgang mit Excel, LaTeX, PowerFactory, MATLAB und Git von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise und hohes Engagement

Was wir Ihnen bieten:

  • Attraktive Vergütung orientiert am Tarifvertrag der Privaten Energiewirtschaft Baden-Württemberg
  • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur freien Entfaltung, flache Hierarchien und Wahrnehmung individueller Weiterbildungsangebote

Die FGH zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Jeder und Jedem, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.

Passen Sie zu uns? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über unten stehendes Bewerbungsformular!