Veranstaltungen  

FNN - Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik - Erfassung und Auswertung -

FGH Seminar in Mannheim

Datum:

TAGs: Verteilnetz , Netzplanung , Netzbetrieb , Sonstiges

Die den Letztverbrauchern dargebotene Versorgungszuverlässigkeit steht als meistbeachtetes Qualitätsmerkmal der Versorgung mit elektrischer Energie im Mittelpunkt des Interesses von Netzbetreibern, Konzessionsgebern und Regulierungsbehörden und ist deswegen auf gesetzlicher Grundlage von den Netzbetreibern zu erfassen. Ferner bilden sie die Bewertungsgrundlage für die in Deutschland erfolgende Qualitätsregulierung elektrischer Verteilungsnetze.

Aussagekräftige Statistiken sind die Grundlage für die Versachlichung der Diskussion um Kosten und Qualität und liefern einen wesentlichen Beitrag für Entscheidungen der technischen und wirtschaftlichen Planung. Die Erfassung und Analyse von Störungen und Versorgungsunterbrechungen wird somit zu einer zentralen Aufgabe.

Die Erfassungsschemata für die FNN-Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik und die OE-Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik stellen hier eine bewährte Methodik zur Verfügung und garantieren eine vollständige Deckung der Anforderungen der BNetzA und der E-Control.

Neben der Vermittlung der aktuellen Erfassungsschemata werden auch die Hintergründe der Gestaltung der Statistik beleuchtet. Dazu werden jeweils Erfassungsziele hinsichtlich Auswertemöglichkeiten und Vorgaben der BNetzA zur Erfassung von Versorgungsunterbrechungen erläutert. Dies erfolgt sowohl anhand von Übersichtsvorträgen als auch anhand von praktischen Übungen, bei denen zur Erleichterung der erforderlichen Eingaben das Programm INTERASS eingesetzt wird. Die wissenschaftliche Seminarleitung übernimmt Herr Dr.-Ing. Hendrik Vennegeerts, FGH e.V., Aachen.

Anmeldung
Die Anmeldungen sind bindend. Es gelten folgende Stornobedingungen:
bis 4 Wochen vor Veranstaltung > kostenlos
bis 2 Wochen vor Veranstaltung > 50 % der Gebühr
unter 2 Wochen > 100 % der Gebühr

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung auf das dort angegebene Konto. 

Veranstaltungsort
Best Western Plus Delta Park
Keplerstraße 24
68165 Mannheim
www.delta-park.de
Telefon +49 621 4451-801

Unterbringung
Die Zimmerreservierung erfolgt über die FGH im Best Western Plus Delta Park Hotel. Die Hotelkosten (Übernachtung/Frühstück) sind vom Teilnehmer bei der Abreise zu begleichen. Es gelten folgende Konditionen:
107 € je Übernachtung (inkl. Frühstücksbuffet)

Weitere Informationen
Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.
Besselstraße 20-22   -   68219 Mannheim
Ihr Ansprechpartner für dieses Seminar: Jasmin Altz
Tel.   +49 621 976807-20   /   Fax  -70
jasmin.altz@fgh-ma.de

Zur Übersicht
 
Anmelden
Ort: Mannheim
Veranstaltungstyp: Seminar
Adressat: 
  • Netzbetreiber
  • Planer
Dokumente zum download
Ihr Ansprechpartner
Martina Breitkopf
Martina Breitkopf
Assistentin/ Veranstaltungsplanung
0241 997857-10
martina.breitkopf@fgh-ma.de

Ihr Ansprechpartner
Jasmin Altz
Jasmin Altz
Assistentin/ Veranstaltungsplanung
0621-976807-20
jasmin.altz@fgh-ma.de
Ihr Ansprechpartner
Jana Ellenbeck
Jana Ellenbeck
Öffentlichkeitsarbeit
0241 997857-258
jana.ellenbeck@fgh-ma.de

Anmeldeformular

1 125,00 €
bis 11.12.2018
1 225,00 €
bis 22.01.2019
FGH-Mitglied
1 350,00 €
bis 11.12.2018
1 470,00 €
bis 22.01.2019
Nichtmitglied
x