Sprache wechseln:
Teamstruktur

Neuaufstellung des Geschäftsbereiches Softwareprodukte und -lösungen


Unser Geschäftsbereich Softwareprodukte und -lösungen der Kompetenzlinie „Elektrische Netze“ wurde in den vergangenen Jahren stark ausgeweitet. So hat sich die Mitarbeiteranzahl seit 2018 verdoppelt und das Portfolio wurde durch neue Dienstleistungen und Module ausgebaut und weiter auf unsere Kunden zugeschnitten. Um Ihre Anfragen zukünftig noch wirksamer und effizienter bearbeiten zu können, haben wir deshalb den Geschäftsbereich umstrukturiert.

Teil dieser Umstrukturierung ist zum einen die Etablierung neuer funktionsbezogener Teams, woraus sich folgende Aufteilung ergibt:

Team „Interaktion“ mit dem Ziel der reibungslosen Interaktion verschiedener Komponenten wie einerseits die intuitive Bedienbarkeit unserer Softwareprodukte durch den Benutzer, andererseits die Bereitstellung und Pflege von performanten Schnittstellen, über die unsere Programmmodule untereinander kommunizieren.
Teamleitung Thomas Honné

Team „Netzmodellierung und -berechnung“ befasst sich u.a. mit der Pflege der mathematischen Beschreibung des Netzmodells in den Komponenten sowie der Weiterentwicklung der elementaren Netzberechnungsalgorithmen, z. B. Lastfluss- oder Kurzschlussstromberechnung.
Teamleitung Sultan Ahmed

Team „Optimierung & Skalierung“ ist zuständig u.a. für die Entwicklung von Optimierungsalgorithmen, insbesondere Verfahren zur Leistungsfluss-Optimierung, und die Skalierbarkeit von Netzberechnungen.
Teamleitung Lutz Malchus

Team „Flexible Softwarelösungen“ hat zum Ziel, den Weg zwischen Idee und Werkzeug durch die Verwendung moderner, skriptbasierter Programmiersprachen zu verkürzen und somit individuelle Softwarelösungen in enger Abstimmung mit Ihnen als Anwender zu entwickeln.
Teamleitung Max Hoven

Team „Erweiterter First-Level-Support“, das sich voraussichtlich ab Mitte des Jahres formen wird und als Anlaufstelle für unsere Anwender, zu erreichen über das Ticketsystem, per E-Mail oder telefonisch, fungiert.
Teamleitung Philipp Otte

Eine weitere Anpassung ergibt sich bei den neuen und alten Ansprechpartnern, die Ihnen für Ihre Fragen rund um unsere Softwareprodukte und -lösungen zur Verfügung stehen.

  • Dr. Andreas Moormann bleibt Bereichsleiter.
  • Dr. Philipp Otte ist als stellvertretender Bereichsleiter verantwortlich für die Qualitätssicherung.
  • Dr. Dirk Cremer fungiert als Senior Experte für Netzmodellierung & -algorithmen.

Für das Produktmanagement sind verantwortlich:

  • Dr. Dirk Cremer und Dr. Andreas Moormann für das Netzplanungssystem INTEGRAL.
  • Thomas Honné übernimmt das Produktmanagement für das Störungsmanagementsystem InterAss.

Wir freuen uns, Sie mit unserem Softwareteam auch weiterhin bei Ihren Projektvorhaben zu unterstützen.

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Ihr Ansprechpartner:

Max Hoven, M.Sc.
Max Hoven, M.Sc.
Leitung
Softwareprodukte und -lösungen
Elektrische Netze
+49 241 997857-179
max.hoven@fgh-ma.de