Sprache wechseln:

Aktuelles

*Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. 

FGH liefert Titelthema der neusten ew-Ausgabe

Themen: News, Sonstiges, Richtlinien, Zertifizierung
FGH liefert Titelthema der neusten ew-Ausgabe

20.09.2019 - Die Veröffentlichung der Netzanschlussrichtlinie „Requirements for Generators“ (RfG) im Bereich der Erneuerbaren Energien im Jahre 2016 wirkt sich auf die gesamte deutsche Energiewirtschaft aus und beeinflusst diese enorm. Autoren der FGH erläutern in dem Fachartikel „Netzintegration im Kontext der neuen Netzanschlussrichtlinien“ der neusten ew-Ausgabe (Magazin für Energiewirtschaft) die Auswirkungen.

In diesem erarbeiten sie die einzelnen Phasen der EZE-/EZA-Zertifizierung und des Einzelnachweisverfahrens und erklären, wie diese sich durch die neue Richtlinie bezüglich ihrer Nachweispflicht verändern. Die Anforderungen an die Nachweispflicht des Netzbetreibers variieren je nach Netzanschlusspunkt in den Spannungsebenen. Diese werden in dem Artikel ebenfalls ausführlich beschrieben. Mehr dazu: Hier geht es zum Titelthema.

Zur Übersicht
Letzter Artikel:
Die FGH Zertifizierungsstelle wird 15
Nächster Artikel:
FGH im Interview: Entwicklung der IEC 61850-7-420 zur Einbeziehung der Modellierung von Smart Grid Energy Services und Sektorkopplung