Sprache wechseln:

Aktuelles

*Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. 

Freie Suche in News:

U-Control - Technische Wirksamkeit, Robustheit und Wirtschaftlichkeit neuer Verfahren zur Sicherung der statischen Spannungshaltung in Verteilnetzen mit starker dezentraler Einspeisung

BMWi-Projekt

Die Spannungshaltung im Verteilnetz ist eine der zentralen technischen Herausforderung bei der Integration von dezentralen, erneuerbaren Energien wie Photovoltaik, Onshore-Wind, und Biogas. Bisher wurden die auftretenden Spannungsprobleme häufig nur über kostenintensiven konventionellen Netzausbau gelöst. Erste Studien über dezentrale Bereitstellung von Blindleistung und regelbaren Ortsnetztransformatoren („rONT“) haben gezeigt, dass es wirkungsvolle und wirtschaftliche Alternativen zum Netzausbau gibt.

17255N - Einfluss von Energieabsorbern und alternativen Isoliergasen auf die Druckentwicklung in Schaltanlagen im Störlichtbogenfall

Mit der Tendenz zunehmender Kurzschlussleistung in Verteilnetzen steigt die Druckbeanspruchung und somit die Gefährdung im Fehlerfall. Damit steigen die Anforderungen an die Störlichtbogensicherheit und auch an (ex-ante-) Druckberechnungen sowie an die dafür benötigten Eingangsdaten.