Sprache wechseln:
Stelle

Prüfingenieur (w/m/d) - Referenznr. 019-21

Berufserfahrene & -einsteiger - Aachen, Deutschland

Die FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der gemeinnützigen Forschungseinrichtung für elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V. mit Standorten in Mannheim und Aachen. Das akkreditierte Prüflabor der FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH bietet qualifizierte Konformitäts- und Typprüfungen der elektrischen Eigenschaften gemäß einschlägigen Prüfvorschriften sowie nach individuellen Kundenvorgaben an. Das Angebot richtet sich dabei sowohl an Hersteller von Erzeugungseinheiten und Geräten der Schutz- und Leittechnik als auch an Planer, Errichter und Betreiber von Speicher, Erzeugungsanlagen und Kraftwerken.

 

Für unseren Standort in Aachen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Prüfingenieur (w/m/d) - Referenznr. 019-21

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung, Erprobung und sichere Anwendung von Messverfahren für elektrische (Teil-)Systeme von diversen Kraftwerkstypen und Leistungsklassen sowie für deren Leittechnik
  • Ermittlung der elektrischen Eigenschaften von Erzeugungseinheiten (Solar/Wind/Speicher/BHKW), Parkreglern, Schutzeinrichtungen etc.
  • Evaluierung der Konformität elektrischer Eigenschaften von Erzeugungseinheiten und sonstiger Komponenten gegenüber den Netzanschlussregeln für Nieder-, Mittel- und Hochspannungsnetzen
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Standardisierungsgremien, Vertretung der FGH bei Konferenzen und Fachveranstaltungen sowie Mitwirkung bei den Fachveranstaltungen der FGH (Schulungen, Seminare, etc.)

Ihr Profil:

  • M. Sc. oder B. Sc. (FH/TH/TU) Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieur­wissen­schaft (Schwerpunkt Elektrotechnik)
  • Sichere Kenntnisse der Charakteristika elektrischer Maschinen und/oder von Frequenzumrichtern (vorzugsweise in beiden Gebieten)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Möglichst einschlägige Berufserfahrung bei Prüfinstituten, Ingenieurbüros oder (Genehmigungs-)Behörden, vorzugsweise ergänzt durch Erfahrungen in Zertifizierungsprozessen
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit sowie eine strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft
  • Schnelle Einarbeitung in Messtechnik-Hardware und Prüfsysteme
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • Attraktive tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag der Privaten Energie­wirtschaft Baden-Württemberg
  • Flexible Arbeitszeiten und weitere betriebliche Leistungen
  • Agile, eigenverantwortliche Arbeit in einem dynamischen Team und flache Hierarchien
  • Abwechslungsreiche und interessante, weil aus aktuellen Herausforderungen der Stromversorgung hervorgehende Aufgaben
  • Moderne Werkzeuge und Gestaltungsmöglichkeiten


Die FGH zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Jeder und Jedem, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.

Passen Sie zu uns? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über unten stehendes Bewerbungsformular!