Sprache wechseln:
Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Anfragen zu den ausgeschriebenen Themen können jederzeit an abschlussarbeiten@fgh-ma.de gestellt werden. Darüber hinaus können auch individuelle Themen abgesprochen werden. Bei Interesse hieran können Sie sich gerne an Herrn Pascal Pfeifer wenden.

Offene Themen für Bachelorarbeiten

Trennstelloptimierung von Ringnetzen für die Betriebsplanung von Smart Grids

(Ansprechpartner: Herr Pascal Pfeifer; Herr Jacob Tran)

Entwicklung eines angepassten Routenproblems für die Modellierung synthetischer Mittelspannungsnetze

(Ansprechpartner: Herr Jacob Tran; Herr Pascal Pfeifer)

Nutzung von Open Source Geodaten für die Abbildung realitätsnaher Netzleitungsverläufe
Kalibrierung eines lokal spezifischen Elektromobilitätsmodells

(Ansprechpartner: Herr Jacob Tran)

Parametrierung eines Double-Q-Reinforcement-Learning Modells für die Ableitung von Handelsstrategien in Smart Markets

(Ansprechpartner: Herr Jacob Tran)

Analyse eines Ansatzes zur praxistauglichen Beschreibung von Systemzuständen zukünftiger Verteilnetze

(Ansprechpartner: Herr Pascal Pfeifer)

Klassifizierung von Versorgungsaufgaben für den praxisnahen Einsatz von Clusterverfahren

(Ansprechpartner: Herr Niklas Erle)

Auswirkung der Modellgenauigkeit der Hochspannungsebene auf die Freischaltplanung des Übertragungsnetzes

(Ansprechpartner: Herr Niklas Erle)

Offene Themen für Masterarbeiten/Diplomarbeiten

Deep-Reinforcement-Learning zur automatisierten Bestimmung von engpassverschärfenden Gamingstrategien in Smart Markets
Bewertung von Unsicherheiten bei der Betriebsplanung von Smart Grids

(Ansprechpartner: Pascal Pfeifer; Jacob Tran)

Entwicklung eines kostenoptimierten Konzepts zum effizienten und sicheren Netzbetrieb unter Berücksichtigung zeitweiliger Überspannungsereignisse

(Ansprechpartner: Christoph Wirtz)

Modellierung eines Multiagentensystems zur Analyse der Betriebsstrategien von neuartigen Verbrauchern
Entwicklung eines Verfahrens zur Bestimmung von validen Freischaltplänen für Instandhaltungsmaßnahmen

(Ansprechpartner: Herr Niklas Erle)

Berücksichtigung von Prognoseunsicherheiten in Netzbetriebssimulationen von vermaschten Offshore-HGÜ-Netzen

(Ansprechpartner: Herr Felix Rudolph)

Entwicklung eines Verfahrens zur Bestimmung von Engpässen für die Betriebsplanung von Smart Grids

(Ansprechpartner: Herr Pascal Pfeifer)

Modellierung zukünftiger Mittelspannungsnetze

(Ansprechpartner: Herr Pascal Pfeifer)

Entwicklung von Modellen des Ausfallverhaltens von Netzkunden für die Zuverlässigkeitsberechnung in Smart Grids

(Ansprechpartner: Herr Lukas Kalisch)

Ihr Ansprechpartner
Pascal Pfeifer
Pascal Pfeifer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
+49 241 997857-135
pascal.pfeifer@fgh-ma.de